Erfolgsrezept für Gründer: Bettina Sturm von "Respekt Herr Specht!" interviewt Mel & Holger Brosig von VeggiePur - Foto von Dorothee Elfring

Gründertipps von „VeggiePur“ – das Geschmacks-UMAMI aus Bayern

1 Veröffentlicht von - 21. Juli 2015 - Allgemein

Welche drei Stärken sollte ein Gründer mitbringen? Warum?

Querdenken können: Wo kann man etwas anders, besser oder einfacher machen als das, was es bisher auf dem Markt gibt? Man muss keine bahnbrechende Innovation erfinden – oft genügt es die Augen offen zu halten und vorhandenes nicht als gegeben hinzunehmen.

Authentisch sein: Love what you do, alles andere merkt man Dir an und führt zu Irritationen beim Kunden

„Face your Fears“: Keine Angst davor zu haben, sich zu blamieren. In 95% der Fälle hat uns dieses Konzept zu neuen Impulsen und Kontakten verholfen.

Unsere Gründertipps:

  1. Gründen mit Komponenten: Günter Faltin erklärt das Konzept sehr anschaulich in seinem Buch Kopf schlägt Kapital. Darin empfiehlt er, nicht jeden Arbeitsschritt selbst zu übernehmen, sondern sich dafür professionelle Komponenten zu suchen. Die Vorteile gerade für Quereinsteiger: Du musst nicht alles selbst können und wissen. Du sparst Dir hohe Investitionskosten. Du bist skalierbar. Und Du hast Zeit, weniger IM und mehr AM Unternehmen zu arbeiten.
  2. Die eigene Marke schärfen und das Wesentliche herausarbeiten. Am besten mit einem externen Berater wegen der Objektivität. Uns hat Maren Martschenko unterstützt.
  3. Lean Running: Prüfe vor jeder großen Investition, ob Deine Idee beim potenziellen Kunden ankommt! Sammelt UserExperience und entwickelt dann Euer Produkt weiter. Hier haben wir uns Unterstützung von Dr. Christian Becker von productable.de geholt.

Komplimente – Was waren die drei schönsten Komplimente, die Ihr für „VeggiePur“ bekommen habt?

Ich weiß nicht, wie sie es machen, aber alles schmeckt besser, intensiver und natürlicher, wenn VeggiePur dran ist, ganz ohne künstliche Aromen und Geschmacksverstärker – Maren Martschenko

Schmeeeeeeckt super!!!! – Monica Meier-Ivancan

Coole Geschichte! Ihr habt Euer Unternehmen ja genauso organisiert wie Dietrich Mateschitz sein Red Bull.

Weitere Beiträge von Meli & Holger Brosig von VeggiePur:

Gründerinterview mit VeggiePur – dem bayrischen Umami, München“
Signature-Dish von VeggiePur – Pasta Subito

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar