PDF zum Download

Café eröffnen:
so blickst du durch im
Behördendschungel!

Willst du den Durchblick im Behördendschungel
Café eröffnen?

  • Du willst dein eigenes Café eröffnen - und hast gelesen, dass es jede Menge Auflagen und Vorschriften zu beachten gibt?
  • Du hast gehört, dass es schwierig sein kann, selbstgebackenen Kuchen ohne Meister zu verkaufen? 
  • Du bist unsicher, welche Auflagen du bekommst, wenn du eine Location übernimmst, die vorher nicht als Gastronomie genutzt wurde?
  • Du fragst dich, wieviel Zeit und Geld du für den Behördenkram einkalkulieren musst?

"Das bei einer Cafégründung so viel Kommunikation mit den Behörden auf mich zukommt, das hätte ich nie gedacht!"


Ja, das stellt sich kein Cafégründer vor. 

Aber...

...als Cafégründer solltest du dich so schnell wie möglich mit diesem ungeliebten Behördendschungel anfreunden und ihn „lichten“. Denn Nichtbeachten oder zu spätes Kümmern kann dich Kopf und Kragen kosten.

mit dem behördenfahrplan weisst du:

Warum du den Behördenkram im Griff haben musst

Ein grosses Problem bei der Cafégründung ist das Nichbeachten der Formalitäten. Scheitern aus rechtlicher und finanzieller Sicht ist dann vorprogrammiert.

Welche Behördengänge du machen musst

Du bekommst eine Übersicht über alle benötigten Anmeldungen und Genehmigungen, welche Auflagen auf dich zukommen können, sowie welche Gesetze du beachten musst.

Welche Auflagen & Anmeldungen erfolgskritisch sind

Ich habe eine Ampelbewertung der Behördenformalitäten entwickelt: Hier siehst du, welche Auflagen sind besonders wichtig, in bezug auf Zeit und Geld.

Wann du die Behörden mit ins Boot holst und wie du mit ihnen umgehst 

Bespreche asap deine Caféplanung mit den Behörden. Die Ergebnisse sind eine riesige Hilfe, weil du dann viel exakter planen kannst: Deinen Ausbau und auch dein Budget.

Weisst du, dass ...

  • du als Cafégründer fast immer Autostellplätze zur Verfügung stellen musst?
  • die Alkoholkonzession und Anzahl der zur Verfügung zu stellenden Toiletten miteinander zusammenhängen?
  • du bei einer Nutzungsänderung für dein Café Auflagen bekommst in Bezug auf Brandschutz und Hygiene?

Als Gastroberater weiß ich: Treffen auf dich alle obigen Punkte zu, können in einer Großstadt wie München, fix Investitionskosten von 40.000 € auf dich zukommen.

Mein Behördenfahrplan gibt dir Antworten auf diese Fragen.

Das erwartet dich im Buch:

  • Du bekommst eine Übersicht mit alle benötigten Anmeldungen, Genehmigungen und wichtigen Gesetzen
  • Du erhältst ein Behördendschungel-Ampelsystem, in dem ich dir zeige, mit welchen Behördengängen du starten solltest
  • Du verstehst, dass es viele versteckte Kosten und Abhängigkeiten im Behördendschungel gibt
  • Du bekommst Erklärungen zu den einzelnen Anmeldungen, Anmeldungen, Genehmigungen und wichtigen Gesetzen. Ich zeige dir, wo du diese beantragen musst und was sie kosten
  • Du erfährst, warum es so wichtig ist, mit dem örtlichen Lebensmittelkontrolleur zu sprechen

HOL DIR den Behördenfahrplan

Erspare dir viele Stunden sinnloses Rumgooglen. Hier hast du alles Wichtige auf einen Blick.

Bekomme den Behördendschungel in den Griff!

bleib dran an deinem traum!

  • Checkliste Behördendschungel, für den fixen Durchblick 
  • Alle Genehmigungen mit Erklärungen und Zuständigkeiten
  • 16 Seiten im Textformat. Als PDF sofort zum Download bereit.
  • Praxis-Tipps, wie du deine Kosten für den Behördenaufwand reduzieren kannst
  • Für den schnellen Überblick gibt es das Behördenschungel-Ampelsystem 

So BEkommst du den durchblick im BEhördendschungel:

Jetzt gibt es die erste Übersicht über alle Auflagen, Vorschriften und Gesetze, die du beachten musst. Und Genehmigungen, die du einholen musst.

Hol dir jetzt den "Behördenfahrplan Café eröffnen"

Deine Investition:
29 €

incl. MwSt.