WEBINAR (aufgezeichnet)

+++BACKE BACKE KUCHEN+++
DUrCHBLICK vor dem START


In 90 Minuten bekommst du mein Insiderwissen

zum Thema 
"Selbstgebackenes verkaufen ohne Meister"
und findest heraus, was jetzt deine nächsten Schritte sind.

Du brennst für tolle Torten, leckerste Macarons, bezaubernde Cupcakes. Du hast so Bock endlich deine Idee in die Tat umzusetzen und willst die Welt mit deinen Kreationen beglücken. 

Jetzt willst du dir den Traum vom Backen zuhause, dem eigenem Café, Catering, Foodtruck verwirklichen!

MEGA.

Allerdings wette ich: Da sind jetzt so einige Fragezeichen in deinem Kopf:


  • Ich bin leidenschaftliche Hobby-Bäckerin. Jetzt würde ich gerne von zuhause aus backen und verkaufen. Wie kann ich das realisieren?
  • Ich habe gelesen, dass man um Kuchen to-go zu verkaufen eine Konditor-Ausbildung mit Meisterprüfung braucht. Gibt es da Alternativen oder ist es zwingend notwendig?
  • Ich brauche die Ausnahmebewilligung (§ 8 HWO) für mein Business. Wie bekomme ich diese?

Ich bin Bettina Sturm,

und ich brenne für die Gastronomie -
und für Quereinsteiger, die mit ihrem eigenen Café oder anderen "süssen" Ideen durchstarten wollen.

Also: für dich!

Aus vielen vielen E-Mails und Beratungen weiss ich, dass das „Kuchenthema“ ein Riesen-Schmerzpunkt für zukünftige Gründer ist.

  • Es gibt keine Übersicht über all die Auflagen, Genehmigungen und Vorschriften zu diesem Thema
  • Ausserdem werden die Voraussetzungen für die Erlangung der Ausnahmebewilligung von jeder Handwerkskammer (HWK) unterschiedlich geregelt

Damit du entscheiden kannst, was jetzt dein nächster Schritt ist, 

  • habe ich meine "Kuchen-Erfahrungen" aus den letzten sechs Beraterjahren in diesem Webinar für dich gebündelt.

Klingt gut, oder?

NACH DIESEM WEBINAR WEISST DU:

Welche Behördengänge du jetzt machen musst

Du bekommst eine Übersicht über alle benötigten Anmeldungen und Genehmigungen, welche Auflagen auf dich zukommen können.

Und welche Gesetze du beachten musst.

Warum du den Behördenkram im Griff haben musst

Ein grosses Problem beim Kuchen-, Cupacke- u.ä. Verkauf ist das Nichbeachten der Formalitäten.

Scheitern aus formaler und rechtlicher Sicht ist dann vorprogrammiert.

Insiderwissen für deine wichtige Entscheidung

Du verstehst, warum das "Kuchenthema" so problematisch sein kann und welche typischen Fehler du nicht machen solltest.

So ticken die Behörden.

Wie du Du weiter an deinem Traum dranbleibst

Du kennst jetzt deine nächsten Schritte für deine Traumverwirklichung. Mit Strategie und Plan kannst du jetzt loslegen.

Go for it! You rock!

Was wäre, wenn...

...du endlich wüsstet, wie du das "Kuchenthema" angehen kannst?

Und du dann endlich loslegst?

Komm, ich helfe dir!

das webinar ist PERFEKT für dich, WENN...

  • du überlegst mit deiner Leidenschaft für Torten und/ oder anderem Gebackenen beruflich durchzustarten
  • du lange für Freunde kostenlos Kuchen gebacken hast und jetzt dafür bezahlt werden willst
  • du zuhause Kuchen, Macarons herstellen willst und dich fragst, ob du das darfst
  • du davon träumst ein eigenes Café, Foodtruck oder Catering zu gründen und hier z.B. Kuchen oder Cupcakes anbieten willst.
  • du Motivtorten herstellen willst und nicht weisst, wie du mit der Ausnahmebewilligung umgehen sollst

Das erwartet dich bei "BACKE BACKE KUCHEN"

WEBINAR (aufgezeichnet)

bekommst du Antworten auf die folgenden Fragen:

01

Backen und verkaufen von Zuhause

  • Wie kann ich das realisieren? – Das musst du machen, damit du rechtlich abgesichert bist.

02

Kuchen & Süsses to-go verkaufen

  • Wie kann ich das ohne Konditor-Meister und/ oder die Ausnahmebewilligung (§ 8 HWO) realisieren? - Das sind mögliche zulässige Alternativen.

03

Ausnahmebewilligung (§ 8 HWO)

  • Wie bekomme ich die Ausnahmebewilligung? - Das ist dein Weg mit der Schritt-für-Schritt Anleitung.

HOLE DIR DAS WEBINAR:

Erspare dir viele Stunden sinnloses Rumgooglen. Hier bekommst du alles Wichtige in 90 Minuten.

"Das bei einer Gastro-Gründung beim Thema Kuchenherstellung und -verkauf so viele Probleme auf mich zukommen, das hätte ich nie gedacht!"

Ja, das stellt sich kein Gründer vor. 

Aber...

...als Gastro-Gründer solltest du dich so schnell wie möglich mit diesem ungeliebten Thema anfreunden und regelkonforme Entscheidungen treffen. Denn Nichtbeachten oder zu spätes Kümmern kann dich Kopf und Kragen kosten.


das bekommst du bei "Backe backe kuchen":


Webinar (aufgezeichnet)

... in dem du Antworten und Hilfestellung bekommst.

Umfangreiches Workbook (über 40 Seiten)

... mit Checklisten für den schnellen Überblick

Praxisbeispiele: Das sind mögliche Alternativen

... zur Inspiration und "Scheibe abschneiden".

Spätere Updates zum Thema

... direkt in dein E-Mail Postfach

60 Euro
plus Mehrwertsteuer deines Landes

DU HAST FRAGEN? ICH HAB' ANTWORTEN!

WANN STARTET DAS WEBINAr UND WIE LANGE DAUERT ES?

WAnn und wie erhalte ich zugang zum webinar-Replay?

WELCHE TECHNISCHEN VORAUSSETZUNGEN BENÖTIGE ICH?

BEKOMME ICH EINE RECHNUNG?

Was, wenn mir das Webinar nicht gefällt?

WELCHE ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN STEHEN ZUR VERFÜGUNG?

WAS KANN ICH MACHEN, WENN ICH NACH DEM WEBINAR NOCH FRAGEN HABE?

KANN ICH DAs wEBINAR AUCH SPÄTER NOCH BUCHEN?

Bekomme den Kuchen-Behördenschungel in den Griff!

Bleib dran an deinem Traum!

Bekomme mein Insiderwissen aus sechs Jahren Research und Beratung. Dazu Praxisbeispiele von anderen Gründern, die dir zeigen, wie sie dieses Thema für sich gelöst haben.

  • 90 Minuten Webinar (aufgezeichnet)
  • Workbook mit Checklisten
  • Praxisbeispiele von anderen Gründern
  • Regelmässige Updates zum Thema

60 €

plus Mehrwertsteuer deines Landes

WAS PASSIERT, WENN DU AUF "BUCHEN" KLICKST:

Du wirst zur sicheren Bezahl-Plattform "Digistore24" weitergeleitet

Dort kannst du aus mehreren Zahlungsanbietern auswählen

Du erhältst eine Rechnung von "Digistore24" (auch der Kaufbetrag wird von "Digistore24" eingezogen).

Dann bekommst du ein E-Mail von mir mit Zugang zum Workbook und der Webinar-Aufzeichnung.

Für dieses Produkt gibt es beim Kauf kein Widerrufsrecht.