Pressemitteilungen

21.10.2016: Gründerbuch „RAN AN DIE BULETTEN!“ ist da!

Total bekloppt oder leidenschaftlich mutig? – 10 Quereinsteiger aus der Food- und Gastro-Szene und ihre Geschichten

Du willst ein Café eröffnen? Oder ein Restaurant? Bier brauen oder Likör produzieren? – Mach deinen Traum wahr! Das Gründerbuch ist Inspirationsquelle, Mutmacher und zugleich Augenöffner!

25 Omas, zwei Opas, eine Küche mit fünf Backöfen – und als Ergebnis täglich 30 verkaufte Kuchen: das ist das Konzept des Startups „kuchentratsch“. Die alten Damen und Herren bessern sich mit dem Backen ihre Rente auf. Und die zwei jungen Gründerinnen von „kuchentratsch“ verkaufen die Oma-Kuchen ihrem eigenen Laden oder liefern sie direkt nach Hause. Das ist nur eine von zehn Geschichten, die im gerade erschienenen Buch „Ran an die Buletten“ von Bettina Sturm erzählt werden.

Hier herunterladen

18.05.2015: Der FoodPreneur-Blog „Respekt Herr Specht“ ist online

„Respekt Herr Specht! – Der andere Food-Blog“: Erfolgsrezepte und Karrieretipps für Food-Quereinsteiger

Neuer Food-Blog mit Interviews von Food-Entrepreneuren, die ihre Leidenschaft für gutes Essen und Esskultur zum Beruf gemacht haben. Mut und Hartnäckigkeit zählen.

Ein Café aufmachen, Hüttenwirt oder Schauspieler werden – wer in seinem Job unzufrieden ist, träumt häufig von einem kompletten beruflichen Neuanfang. Für viele bleibt der Traum von der 2. Karriere allerdings ein Traum. Es fehlt die letzte Portion Mut für einen Karrierewechsel. Doch in der Food- und Gastro-Szene sind immer mehr Quereinsteiger am Start.
Bettina Sturm, Karrierecoach und Gründerin des neuen Blogs „Respekt Herr Specht!“, ist diesem Phänomen nachgegangen und hat den Weg erfolgreicher Food-Quereinsteiger unter die Lupe genommen.

Hier herunterladen

Wie du aus deiner Leidenschaft zum Essen und Gastgeben ein erfolgreiches Café startest.