Vicky, willst du das Café übernehmen?

Heute bin ich im Café Black Delight von Viktoria Ljubek in Hamburg. Es geht um Startunterstützung mit einem Businesscoach, Behörden ins Boot holen und Kaffee. Yes, give me some caffeine!

Im Rundgang zeige ich euch, wie das „Black Delight“ aussieht, mache euch den Mund wässrig mit den leckeren Kuchen und dem wunderbaren Kaffee. Ich sage nur Snickers-Kuchen, mmmmh. Das „Black Delight“ ist eine Kaffeebar für Specialty Coffee, also für sehr hochwertigen Kaffee. Die Bohnen werden relativ hell geröstet. In der Fachsprache nennt man das „Third Wave“.

„Willst du das Café übernehmen?“ – Die damals 27-jährige Viktoria Ljubek steckte gerade in der Examenszeit, als sie diesen Anruf bekam. Eigentlich wollte sie doch Lehrerin werden. Beherzt sagte sie „Ja“. Und dann kam die Herausforderung: Nur zwei Monate Zeit bis zur Caféeröffnung! Sie ackerte rund um die Uhr. Vom Start weg sicherte sie sich die Unterstützung durch einen Business Coach. Gemeinsam erarbeiteten sie Business Plan und bereiteten die Bankgespräche vor. Passt!
Abschliessend hat Viktoria ihren Tipp für euch Cafégründer:

Holt euch Hilfe. Von Anfang an!

Dabei geht sie besonders auf die Zusammenarbeit mit den Behörden ein. „Holt sie von Anfang mit ins Boot. Denn die sind im Vorfeld total hilfsbereit. Im Nachhinein vielleicht nicht mehr so.“

Videos machen – weiter geht’s!

Im März war ich in Hamburg bei der Bloggerkonferenz blogger@work. Ganz wichtig ist ja bei solchen Konferenzen guter Kaffee. Und den gab’s hier vom Black Delight, ausgegeben von Caféchefin Viktoria Ljubek und ihrem Team.
Tage später interviewte ich die sympathische Gründerin für #AUFGEBRÜHT – meine Interviewserie mit Cafégründern. Ich war so begeistert von Viktoria, ihrem Café, den tollen Kuchen – ich sage nur SnickersKuchen – und dem Cappucino, dass ich mir sagte: OK, ich mache hier mein 2. Video.

MACHEN ist mein Motto! Und so habe ich auch hier einfach losgelegt. Und ich weiss nicht, wie oft ich meine Sprechszenen gedreht habe. Die Eppendorfer Strasse ist laut. Gute Nachricht – ab Video #3 gibt es Mikrofone.

Erste Verbesserungen gibt es:

  • Ihr könnt Viktoria in zwei Szenen sehen, anstatt einer.
  • Vorab habe ich Viktoria gebrieft, dass sie ihre Statements aktiv formulieren möge. Danke für den Hinweis an Diana Huth.
  • Es gibt einen Abspann von mir.

Noch viel zu lernen – Videos machen sauviel Spass! Und…

Better done than perfect!

Schwerpunkt 2017: #AUFGEBRÜHT – Café eröffnen

Das ist das Video #2 mit Viktoria Ljubek vom Black Delight aus Hamburg. Die Videos erscheinen in einer lockeren Reihe. Immer mal wieder stelle ich euch Cafégründer mit ihrer Geschichte und Gründertipps für euch life vor. Im Juli geht es weiter mit Video #3, in dem ich euch Daniela Kositza mit ihrem Café kosy*s, präsentiere.

Dises Video und die Interviewserie ist Teil von #AUFGEBRÜHT – Café eröffnen und 2017 der Themenschwerpunkt beim Specht. Und das serviere ich euch:

  1. 20-teilige Interviewserie Café eröffnen mit Cafégründern aus Deutschland
  2. Das eine Ding – Research direkt am Tresen
  3. Onlinekurs mit Schritt-für-Schritt-Anleitung Café eröffnen – ab Herbst 2017.  Du willst nichts vom Kurs verpassen? Dann trage dich hier in die Interessenten-Liste ein. Ich halte dich auf dem Laufenden.

Du hast vor ein Café zu eröffnen und schon jetzt Lust dich mit anderen Cafégründern und mir auszutauschen? Lust mit deinen Fragen auch den Kursinhalt mitzugestalten? Dann komme in meine geschlossene Facebook-Gruppe: #AUFGEBRÜHT – Onlinekurs Café eröffnen. Ich freue mich auf dich!